Umwelt / Ökologie

Eine Begegnung mit Strassenkindern in Indien hinterlässt bei Daniel Bürgi derart tiefe Eindrücke, dass er mit seiner Frau in den Himalaya zieht und als Ingenieur ein Hilfswerk aufbaut. Der Tod seines 3-jährigen Sohnes ist eine Zäsur, die sein Leben nochmals umkrempelt.

Über Berge – in Stürmen bestehen

Nicht erst seit die Klimaproblematik in aller Munde ist, sind Dario und Sabine Schwörer für die Rettung der Erde unterwegs. Seit 20 Jahren bereisen sie die Welt und besteigen jeweils den höchsten Punkt jedes besuchten Kontinents. Daher auch der Name der Klimaexpedition: «TOPtoTOP».

Gedacht - gemacht

Gedacht – gemacht, die Schweiz ist ein Land der Erfinder, nirgendwo sonst auf der Welt ist die Zahl der Patente pro Kopf höher als hier.

Mich gibt's nur mit

Jeder Mensch hat etwas in seinem Leben, das seine zwischenmenschlichen Beziehungen prägt und zuweilen sogar herausfordert. Einiges ist bewusst gewählt und anderes ist selbst verschuldet. Es gibt aber auch Schicksalsschläge, die Beziehungen auf die Probe stellen.

Weniger ist das neue Viel

Mehr wollen, mehr besitzen, mehr erleben. Das Verlangen nach Superlativen bestimmte lange Zeit unsere Gesellschaft. Jetzt zeigt sich ein neuer Trend: Reduzieren und Minimieren. Immer mehr Menschen merken, dass weniger zu haben nicht unbedingt Verzicht bedeutet.

Umweltsorgen

Ist Umwelt- und Naturschutz nur ein Thema für «Grüne Spinner» und «Alternative»? Oder geht es uns alle etwas an? Die natürlichen Ressourcen der Erde sind ungleich verteilt und werden allmählich knapper. Gleichzeitig nehmen Erderwärmung und Umweltverschmutzung zu. Wie können die Klimaziele erreicht werden?

Drei Männer, eine Vision: Durch ihre Arbeit und ihr Leben wollen sie den Menschen Gottes Herrlichkeit näher bringen, indem sie ein Stück Paradies auf Erden schaffen. Konkret geschieht dies, indem sie mit ihrer Firma Gärten kreieren.

Weniger ist mehr

Weniger ist mehr. Die Sehnsucht nach Einfachheit, Verlangsamung, sogar nach bewusstem Verzicht findet sich in vielen Gesellschaftsschichten.